Gefallene Engel, gefallene Träume...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Contest-Archiv

Asuwertung 3. Gedichtcontest!

SO, nach einer langen Zeit des Wartens habe ich die Ergebnisse des Gedicht-Contests!

Durch das Voting und durch mich wurden jeweils 1-8 Punkte vergeben, die zum Schluss zusammengezählt wurden.

Kurze Rede diesmal, hier sind sie:

Voting:

Silber-Engel 8
Untraum 7
Evita 6
Nimmermehr 5
Eva 4
Nobody 3
Maccabros 2
Cornelia 1

Meine Bewertung: (Und ich fand alle Gedichte toll, aber ich musste sie nunmal einordnen)

Nimmermehr 8
Nobody 7
Evita 6
Eva 5
Maccabros 4
Cornelia 3
Untraum 2
Silber-Engel 1

Macht also insgesamt:

Nimmermehr 13
Nobody 10
Evita 12
Eva 9
Maccabros 6
Untraum 9
Cornelia 4
Silber-Engel 9

Platz 1: Nimmermehr

Platz 2: Evita

Platz 3: Nobody

Platz 4: Eva, Untraum, Silber-Engel

Platz 5: Maccabros

Platz 6: Cornelia

Herzlichen Glückwunsch an alle^^ und an die die nicht unter die ersten drei gekommen sind: Euer Gedichte sind mindestens genauso toll wie die anderen ^^ Nur man muss sich halt entscheiden...

ALLE BEKOMMEN SPÄTER NOCH AWARDS!!! Und Eva und Silber-Engel bekommen Special Awards ^^

Mein Grafikprogramm verhunzt die Bilder grad, deswegen kommen die später !

Euer gefallener Engel

11 Kommentare 30.12.06 13:39, kommentieren

3. Gedicht-Contest - Jetzt wird gevotet!

Pünktlich am 21. des Monats finden sich hier die Gedichte der 8 Teilnehmer.

Ab diesem Monat läuft die Aswertung aber etwas anders. Hälfte Hälfte werden die Gedichte durch mich und ein Besucher-Voting bewertet!

Mit dem Vote4me - Button (zu finden in "Auswertung" könnt ihr über euren Blog Besucher auf diese Seite ziehen und für euch voten lassen!

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

 

Thema: Engel

Teilnehmer: 8

 

Engel

Seit dem Garten Eden,
sind sie uns gegeben.
Manchmal sind sie fast zu sehen,
wenn sie dicht bei Dir mal stehen,
fliegen über, neben Dir,
sind Dir Schutz und nah bei Dir.
Engel gibt es ach so viele,
doch wofür, was sind die Ziele?
Sind wir Menschen nur zu dumm,
kommen ohne sie sonst um?
Brauchen Schutz oder Geleit,
stehen immer gleich bereit,
doch wer sie hier nicht sehen kann,
der ist wirklich arm dann dran,
der ist taub und der ist blind,
oder ist nicht mehr ein Kind.
Denn der Glaube an die Wesen,
die im Himmel sind gewesen,
die dort wirken uns umsorgen,
für den nächsten guten Morgen,
der ist nötig und dazu,
braucht es an Gefühl und Ruh´.
Mit der Seele, mit dem Herz,
mit dem Kopf gegen den Schmerz,
Fantasie und Glaube pur,
so erblickst Du Engel nur..
Gerade jetzt zur Weihnachtszeit,
stehen sie für uns bereit,
helfen wo es nötig ist,
wo auch immer DU jetzt bist...

by Maccabros

 

Requiem für einen Engel

Gehauchte Worte kalt und leer,
Augen blicken müd’ und schwer
Und Lippen die einst voll und warm,
Sind verschlossen nun vor Gram.

Getrocknete Tränen auf den Wangen,
Ewigkeiten sind vergangen.
Die blasse Haut, mit Blut befleckt,
Ist mit dichtem Staub bedeckt.

Finger starr und stark gekrümmt,
Flügel die gebrochen sind,
Im Herzen einen tiefen Schnitt;
Ein Engel der aus dem Leben glitt.

by Evita

 

Engelsschar

Der Moment ist schon vergangen
Durch Zeit bin ich gegangen
Darin, du hast mich nie gesehen
Ich bin geschehen

Die Ros' verliert ihr' Blütentracht
Ich bin ihre letzte Pracht
Sie welkt zur letzten (deiner) Form
Ich bin der Dorn

Am Horizont ein Stern entfacht
Ich bin zerstürmte Mitternacht
Er ziert in blassen Schwingen
Ich bin, was dir die Winde singen

Der Himmel scheint unendlich fern
Im Geiste bin ich wahr
Such' den hellsten Stern
In mir, der Engelsschar

Alles was dir ewig bleibt
Ich schmück dich sehr, im Federkleid

by Untraum

 

Engel

Ich sitze hier und denk an dich
Du bist so weit weg von mir
Und doch so nah

Du sagtest, ich solle dich nicht anrufen
Ich fragte dich wieso?

Du meintest nur Du brauchst deine Zeit
Deine Zeit bist du weißt wie es weitergeht…
…wie es weitergeht mit uns.
Ich sagte, ich will dich nicht verlieren

Du sahst an mir vorbei auf dein Telefon
Du wartest auf einen Anruf
Auf einen Anruf..

Auf einen bescheuerten Anruf….
Was ist denn so viel wichtiger als Ich?

Du sahst mich mit Tränen in den Augen an
Als du meintest, ich solle gehen
Und am besten nie wiederkommen

Ich wollte dich noch ein letztes Mal küssen
Bevor ich dich nie wieder sehen würde
Doch du schubbst mich weinend aus deiner Wohnung


Ich ging…
…Ich ging die Straße entlang in der du wohntest
…Ich sah zum Himmel hinauf
…Ich sah die glücklichen Menschen auf der Straße
…Ich sah die verliebten Paare
…Ich ging über den Weihnachtsmarkt,
auf dem wir letztes Jahr zusammen standen,
glücklich waren, unseren Glühwein tranken
und alles noch so wunderbar erschien

Nun sitze ich hier, zu Hause
Nun schaue ich Fotos an
Nun weiß ich, wieso du mich weggeschickt hast
Nun weiß ich wieso…

…Weil du Sterbens krank warst

Wieso?
Wieso hast du es mir nicht gesagt?
Wieso?
Ich habe dir immer gesagt, du könntest mit mir über ALLES reden…
…Egal was es sei…

Mein Engel?
Ich werde dich nie in meinem Leben vergessen
Mein Engel?
Ich kann dich verstehen, dass du mir den Schmerz deines Todes vorenthalten wolltest…
Mein Engel?
Ich verstehe jedoch trotzdem nicht wieso du es mir nicht erzählt hast
Mein Engel?
Ich werde dich immer in meinem Herzen behalten
Mein Engel?
Du BIST mein Herz
Mein Engel?
Du bist mein Leben
Mein Engel?
Ohne dich hat mein Leben keinen Sinn

Ein letztes mal sehe ich mir nun den Film Lost in French an
Ein letztes mal nehme ich einen Schluck aus meiner Tasse

Aus meiner Tasse…
Das letzte was ich sah, war ein Foto
Ein Foto von dir…

….Mein Engel…

by Cornelia

 

Engel

Golden blonde Engelslocken,
weißes Kleidchen, weiße Socken.
Fliegst durch den weichen Wolkenhimmel
Durch das Engelchengewimmel.
Deine Flügel weiß und weich,
dein Gesicht an Lächeln reich.
.Rauschgoldengel.

Neben dem Christkind fliegst du her,
Menschen glücklich machen ist nicht schwer.
Ein, zwei Päckchen in der Hand,
schwebst am Weihnachtstag zur Erde sanft.
.Weihnachtsengel.

Deine Hände kalt wie Eis,
dein Gesicht wie Schnee so weiß.
Eine Sense in den Fingern,
Tag und Nacht nach Blut zu hungern,
ganz in dunkles Schwarz gehüllt,
du bist von Gier nach Tod erfüllt.
.Todesengel.

Bogen, Pfeil mit Herzchen dran,
ziehst Mann und Frau in deinen Bann.
Wenn du sie mit dem Pfeile triffst,
der wirkt wie ein starkes Gift,
nehmen sie den Schmerz in Kauf,
denn plötzlich flammt die Liebe auf.
.Liebesengel.

Engel auch in unsrem Leben,
für uns würd es alles geben.
Uns zu beschützen Tag und Nacht,
wenn es an unsrer Seite wacht.
.Schutzengel.

Auch ich kenne einen Engel,
mit seinen Fehlern, seinen Mängeln,
aber eben doch perfekt,
weil er Gefühle in mir weckt.
.Du.

by Eva

engel

silberne schwingen
goldenes haar
stimmen so lieblich
schöner als wahr

doch so vergänglich
niemals unendlich
seele so klar

by nobody

Engel


wenn ich dich sehe weiß ich das du ein engel bist,
wenn ich in deine augen sehe sehe ich das du ein engel bist,
und wenn ich dich anfasse spüre ich das du ein engel bist,
den egal wie dich die anderen finden,
du wirst immer mein engel sein,

mein engel der mich in die arme nimmt,
mein engel der mich küsst wenn ich schlafe,
mein engel der mich tröstet wenn ich einsam bin,
mein engel der mir auf die beine hilft wenn ich hingefallen bin,

mein engel der immer für mich da ist,
egal ob ich wache oder schlafe,
ob ich nett oder gemein bin,
ob ich ihn liebe oder hasse,
mein engel ist immer für mich da, IMMER


Engel haben flügel, flügel um zu fliegen, Engel haben arme, arme um andere aufzufangen wenn sie fallen, engel haben augen, augen um zu erkennen wer hilfe braucht, engel sind engel weil sie immer für einen da sind!!!


Und auch wen ich dich sehe und weiß das du mein engel bist aber
auch wenn ich dich sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich deine augen sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich dein lächeln sehe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich an dich denke
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn du mich vermisst
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn du mich hasst
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich niemanden hab außer dich
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn ich dich liebe
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
auch wenn es mir schwer fällt
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!
wie auch immer es ist
ich weiß ich werde nie bei dir sein können, nicht als engel oder als mensch!!!


Ich liebe dich denn du bist mein engel, mein engel den ich so sehr liebe!!!
I Love U

by silber-engel

 

Engel

Kein heller Schimmer, Lichterkranz,
kein weißes Kleid, kein Flügeltanz,
kein goldgelocktes Engelshaupt,
nur du, die nicht an Engel glaubt.

Kein blasser Teint, kein Blumenduft,
kein Lächeln glitzert in der Luft,
kein Sternenregen auf der Haut,
nur du, die nicht auf Hoffnung baut.

by nimmermehr

 

 

 

21.12.06 09:31, kommentieren

3. Gedicht-Contest auf fallen-dream

3. Gedichtwettbewerb auf fallen-dream!

Ihr schreibt gerne Gedichte? Oder wollt euch einmal
daran probieren? Dann mal los! Denn fallen-dream
veranstaltet den dritten Gedichtwettbewerb, und DU
kannst dabei sein! Beim letzten Mal waren schon super
Gedichte dabei, aber vielleicht schlägt sich deins an
die Spitze? Wer weiß! Probier es aus!

Thema: "Engel"

Einsendeschluss: 21.12.2006 über "Contact" an mich

Was?: Ein Gedicht zum Thema, eure Blog- und eure

Email-Adresse

... und du kannst dabei sein!

Das diesmalige Thema ist "Engel“ Meine weihnachtliche Stimmung hat mich dazu verleitet. ^^ Bin richtig gespannt auf eure Einsendungen! Denn der eine denkt so, der andere so. Und was gibt es nicht alles für Engel.. Schutzengel, Schwarze Engel... aber genug ^^

Diesmal wird das Bewertungssystem hinterher anders aussehen. Ich werde eine Zusatzseite mit einer Umfrage posten, und euch "Vote4me"-Buttons machen, damit ihr auf eurer Seite für die Umfrage, und euer Gedicht Werbung machen könnt!


Viel Glück!!!

Euer gefallener Engel


_____________________________________________________________________

Der Gewinner erhält einen Award den er auf seiner Seite ausstellen kann!

15 Kommentare 6.12.06 21:48, kommentieren

Gewinner der 2. Gedicht-Contest!

Der zweite Gedicht-Contest ist hiermit am Ende, und der Gewinner steht fest!! Zum Thema "Trauma" haben 7 Leute teilgenommen!!!

 

Hier die Ergebnisse:

1. Platz: nimmermehr

2. Platz: Petra

3. Platz: fallen angel

 

4. Platz: likenici

5. Platz: Moony

6. Platz: Rudolf

7. Platz: Maren

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!!!!

 

Und hier die Awards für die ersten drei Plätze:

 


 

 


 

 

Euer gefallene Engel

 

PS: Das Thema des neuen Wettbewerbs kommt morgen!

 

 

1.12.06 16:21, kommentieren

2. Gedichtwettbewerb in der Endphase!

Hey Leute! So, wiedermal ist der 22. vorbeigestrichen und 7 Gedichte (inkl. meinem) sind bei mir eingetrudelt.

Ich hoffe das meine "Jury" Bald mal die Bewertung zurückschickt, damit ihr wisst, wer gewonnen hat :D

 

Hier aber erstmal die Gedichte:

 

Schattenreiter:

Die Sonne geht unter,
der Schatten kommt,
der Tunnel sich windet,
niemand entkommt!

Hufgetrappel
erfüllt die Luft
eine Schar von Reitern
in einer Kluft!

Sie reiten und reiten
verfluchen die Sonne,
vergessen dabei,
wer hat begonnen!

Endloser Tunnel
hoffnungslos,
wird niemals hell
vergesst es doch!

Der Eingang ist zu,
das Warten lang
unwiderstehlich
ist der Drang!

Kein Licht,
nicht mal den Mond lässt’s rein,
sie reiten für nichts
und doch nicht umsonst!

Schattenreiter
reiten nur
sprechen nicht
genau wie du!

Und mittendrin
da reite ich
weine nur
vergeblich!

(by Moonlight)

Schneeflocke:

So kurz war Weg und Zeit,
Nur ein wenig Schweben,
Der weißen Schönheit,
Dem Boden entgegen.
Grad eben doch,
War sie zu sehen,
Und tanzte noch,
So wunderschön.
Nun muss ich die lassen,
Die man nicht vergisst
und
sprachlos mag ich nicht fassen,
dass sie vergänglich ist.

(by Rudolf Schoepke)

%:

Weit in die Ferne,
dort will ich endlich hin.
Dort funkeln unendlich Strene,
hier mit dir hat nichts mehr Sinn.

Das Herz zerreißt, mir tut alles weh.
Der Schmerz beißt,
wenn ich deine Augen seh.

Lass mich-
lass mich doch einfach gehen.
An mich darf niemand ran,
ich will dich nie mehr wieder sehen,
du- fass mich bloß nicht an.

Es ist doch meine Sache,
du musst nicht verstehen,
was ich aus meinem Leben mache.
Lass mich los und lass mich gehen.

Weit, weit weg.
Aus dem Dunkel in das Licht.

(by likeniki)

Schwarze Reiter:

Schwarze Männer
kommen ganz leise.
Schwarze Männer
tief in der Nacht.
Sie werden dich nehmen
mit auf die Reise.
Dann bist du verloren,
denn niemand gibt acht.

Sie werden dir zeigen
eine grausame Welt
und dich glauben machen,
dass es dir gefällt.
Das böse sie loben,
das Gute ist schlecht.
Sie werden dich lehren,
ihr ganz eig`nes Recht.

Und wirst du dich wehren,
dann sei dir gewiss.
Die Strafe wird härter,
als schmerz es je ist.
Sie werden versuchen
dir zu nehmen dein sein.
Dir kann niemand helfen
dort bist du allein.


Erst wenn es beendet
dies grausame Spiel.
Erst wenn sie dir glauben,
sie wären am Ziel.
Erst wenn du vergisst
wer du wirklich bist.
Dann ist es beendet
doch nur diese Nacht.

(by Petra)

%:

Jede Nacht durchwacht bis jetzt
gehetzt
benetzt von frischem Angstschweiß
heiß
der Preis ist lähmend, krieche leis'
im Kreis
betäubt in stiller Wut
die Flut der Tränen zischt, die Glut
brennt tiefer, sengt durch alle Venen
Sehnen
frißt Gedanken, durch die Zeit
so weit
die Füße tragen, Flucht,
wer schreit,
die Sucht
verspricht mir Trost und Licht,
ich, Glaube, und doch hält nie nicht,
und tief vergrab' ich mein Gesicht.
Wenn meine Seele stumm zerbricht.

(by nimmermehr)

Rope of love:

Realm of darkness
Realm of shadows
Realm of sorrow
Realm of pain

Realm of panic
Realm of rage
Realm of confuse
Realm of despair

Realm of sadness
Realm of fears
Realm of fight and
Realm of tears

Realm of horror
Realm of ending
Realm of darkness
Realm of thoughts

Every realm I've passed for you
you took no notice
I broke away
The gap gets wider
no return
You flown away
The end

(by Maren)

TrAuMa:

Schwarze Seele
Weiße Seele
Nette Worte
hasserfüllt

Stimmen tanzen
in Gedanken
ich verstehe
nichts davon

Farben spielen
ja der vielen
bösen Streiche
sehr verdreht

Skrupellose
Seelenlose
Augen folgen
in die Nacht

Psychopatisch
so fanatisch
Klingentänze
hier bei mir

Kurze Schafte
Geisterhafte
Spukgestalten
quälen mich

In Kontrolle
Aus Kontrolle
Zeit läuft weiter
Tick Tick Tick

Bin dir gefolgt
Von dir verfolgt
Seh dein Gesicht
und drehe durch

ich will schreien
ich will schweigen
doch nichts davon
ist möglich

Leere Blicke
kalte Ecke
Dunkler Keller
ganz allein

Ein Alptraum
vom Leben
verliere
den Verstand

Die Hände
vergraben
im Gesicht

Du allein
bist mein
Untergang
denn ich
kann nicht vergessen
nicht von dir lassen
du hast mich verlassen

Am Ende
bin ich
nur ein Wrack

Verstört

TrAuMa

(by fallen angel)

Ich finde, das sie alle super super toll geworden sind!!!

Euer gefallener Engel

 

2 Kommentare 23.11.06 14:27, kommentieren