Gefallene Engel, gefallene Träume...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Layouts

Happy Halloween!

Ein schaurig schönes Halloween an alle die sich auf meinen Blog verirrt haben! Wer heute abend feiern geht, dem wünsche ich viel Spaß, wer heute Abend einen Grusel-Filme macht, dem ich eine Gänsehaut und wer heute alleine bleibt... dem Wünsche ich alles gute und viel Spaß in den weiten dieses Blogs

 

Halloween... was ist das eigentlich?

Der Halloween-Brauch stammt ursprünglich aus dem keltischen Raum: in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November verabschiedeten sich die Druiden vom Sommer - der Jahreszeit der Göttin - und feierten die Herrschaft des Todesfürsten Samhain, der während des Winters regiert. Im keltischen Kalender symbolisiert dieser Tag den Jahreswechsel.

Obwohl dieser Brauch noch aus den Zeiten vor Christus stammt, wurde er auch noch bis in die ersten Jahrhunderte unserer Zeitrechnung exzessiv zelebriert. Da in dieser Nacht nach keltischem Glauben das Leben (der Sommer) die Herrschaft für ein halbes Jahr an den Tod (den Winter) abgibt, glaubte man, daß es ein besonders günstiger Moment wäre, damit sich die Toten unter die Lebenden mischen können. Man glaubte, daß sich die Toten sich für ein Jahr lang den Körper eines Lebenden suchen. Daher wurden ihnen Opfer gebracht, damit sie nicht den eigenen Körper auswählten.

Außerdem glaubte man, dass die Trennwand zwischen der Welt der Toten und der Lebenden an diesem Abend besonders dünn ist und man daher besonders einfach mit den Toten in Kontakt treten kann. Um diesen Kontakt besonders einfach herstellen zu können, wurde gefeiert und den Toten allerlei Leckereien angeboten, auf dass sie gerne und für kurze Zeit auf die Erde zurück kehren sollten. So wollte man auch nach dem Tod von Verwandten den Kontakt zu ihnen aufrecht erhalten.
Es war ein großes Fest, mit Lagerfeuer und Festmahl. Aufgrund des Jahreswechsels wurde meditiert und Voraussagungen für das nächste Jahr gemacht: Es ging um Krieg, Frieden, Politik, Ernten und Krankheiten. Den Göttern wurden Opfer dargebracht, um sie möglichst gnädig zu stimmen.

Die Iren haben diesen Halloweenbrauch etwas abgewandelt. Sie haben sich in dieser Nacht möglichst schrecklich angezogen und verkleidet, damit die Toten und Geister an ihnen vorbeigehen und sie nicht als Lebende erkennen. Die Masken und Verkleidungen dienten zur Abschreckung.

In Amerika kehrte man zum alten Brauchtum von Halloween zurück. Das Fest wurde modernisiert und mit der Zeit hat es seine jetzige Form angenommen: ein herzlich wenig christliches Fest, bei dem sehr vielen heidnischen Bräuchen gefrönt wird. Kinder ziehen verkleidet durch die Strassen und Klingen an den Häusern, um um Süßigkeiten zu bitten. Hierbei wird der typische Spruch: "Trick or Treats" (Streiche oder Süßes) gerufen. Entsprechend dem Spruch werden den Kindern unterschiedlichste Süßigkeiten zugesteckt, falls nicht wird den Hausbesitzern ein Streich gespielt.

(von http://www.itshalloweenagain.de/history.html)

 

 

 

 

Ich werde heute abend jedenfalls mit meinen Freunden verbringen Und auf eine Party gehen :D

 

Na dann, gruselt euch noch!!

 

Euer gefallener Engel  

1 Kommentar 31.10.06 14:11, kommentieren

Liebeskummer - Mein neues Lay!!

Wi versprochen, das neue Lay!!! Ich hoffe sehr es gefällt euch!! Ein Spruch den ich nicht mehr aus dem Kopf kriegte, habe ich als Titel gewählt. Und er wird mich sicher inspirieren!

 

Ab jetzt steht mein altes Lay für jeden zu Verfügung! Des weiteren werde ich mal eine Liste mit meinen Lays machen (mit Bilden). Aber wann das fertig sein wird, weiß ich nicht ^^

 

Viel Spaß mit dem neuen Lay!!!

 

 

Euer gefallener Engel  

2 Kommentare 21.10.06 17:32, kommentieren

Fertig

So, endlcih habe cih das Problem mit den Farben gelöst. Begiffen habe ich nicht was jetzt falsch war, aber hauptsache es funktioniert

Mein altes Lay werde ich in die Layout - Galerie (coming soon!) stellen, dann können es andere verwenden.

 

 Noch ein paar Worte zum Layout... Ich habe dieses Bild aus Kingdom Hearts 2 genommen, weil es mir nicht nur vom Bild her gefallen hat, sondern auch die Anordnung super war. Die schwarz -weißen Bilder habe ich im nachhinein hinzugefügt, das Bild darunter ist von Disney.

 

Viel Spaß mit dem neuen, fertigen Lay!

 

Euer gefallener Engel  

14.9.06 15:47, kommentieren